Chinesische Medizin


 

 

Ernährungsberatung nach den fünf Elementen

Konstitutionsbezogene Ernährung zur Stärkung des Immunsystems und der Lebenskraft im Sinne der Chinesischen Medizin

Bengt Jacoby, Heilpraktiker

Eine der Hauptursachen für körperliche und psychische Beschwerden ist unausgewogene Ernährung. Auch die WHO hat bestätigt: Ernährungsgewohnheiten stehen im Zusammenhang mit ca. 60% aller Erkrankungen. Mit der chinesischen Diätetik „Ernährung nach den fünf Elementen“ haben wir eine bewährte und ganzheitliche gesunde Ernährung, die sich wunderbar unseren modernen Gegebenheiten anpasst. Sie trägt dem 3000-jährigen Wissen Rechnung, dass der Mensch eine Einheit ist:

Körper-Seele-Geist, eingebettet in den natu?rlichen Kreislauf der fu?nf Elemente und der polaren Kräfte Yin und Yang.

Die Vorzüge der Traditionellen Chinesischen Ernährungslehre: Durch die leicht verdaulichen Kombinationen, die schonende Zubereitung und die appetitanregenden Gewürze kann der Organismus alle Bausteine optimal aufschlüsseln und in vitale Lebensenergie umwandeln. Die geschmackvollen Speisen nach den fünf Elementen sprechen alle Sinne an und erhöhen den Genuss beim Essen. Einseitige Gelu?ste nach forcierten Geschmackserlebnissen nehmen ab (z.B. Heißhunger nach Süßem) und so reduzieren sich Mangelerscheinungen und Übergewicht von allein. Da hier das individuelle Bild des Patienten zur Grundlage genommen wird, sprechen alle Menschen gut darauf an, auch Kinder, bei denen damit spätere Erkrankung erfolgreich verhindert werden können.

Das Erlernen der Ernährung nach den fünf Elementen schult Aufmerksamkeit, Menschenkenntnis und Selbstverantwortung. Die Erfahrung mit der eigenen Konstitution und Gesundheit bereichert den liebevollen Umgang mit sich selbst und steigert die Freude und Vitalität. Wenn der Mensch schon erkrankt ist, kann die chinesische Diätetik im akuten Fall die Genesungszeit erheblich verkürzen und jede andere Therapiemaßnahme wertvoll unterstützen und so wieder zu Gesundheit und Immunstärke führen.

Seminarinhalte:

Grundlagen: Chinesische Philosophie und Energetik • Die energetische Wirkung der Nahrung • Die Konstitutionslehre der TCM • Zubereitung der Nahrung • Kochen nach den fünf Elementen • Ernährungstherapie bei Erkrankungen

Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen • Abschluss: Urkunde

Euro 270,-

Euro 200,- Mitglieder FH

-20% Frühbucherrabatt bis 31. Januar 2018

Seminarnummer: 395018 [jetzt buchen]

1. bis 2. September 2018 Düsseldorf

Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr


*** HINWEIS: Die Informationen zu unseren Fortbildungen auf unserer Webseite richten sich ausschließlich an Therapeuten aus dem Bereich der Naturheilkunde. Die Informationen richten sich nicht an Verbraucher bzw. Patienten. Wir möchten mit Texten und Videos insbesondere Heilpraktiker über Fortbildungen zu naturheilkundlichen Behandlungsverfahren informieren. Diese Verfahren sind schulmedizinisch nicht anerkannt; die hier gemachten Aussagen werden von der Schulmedizin bestritten. Wissenschaftliche Nachweise über die Wirkungen nach den anerkannten Regeln und Grundsätzen wissenschaftlicher Forschung liegen nicht vor. Unsere Ausführungen und Schilderungen der Verfahren beruhen ausschließlich auf überliefertem Erfahrungswissen. ***
 
zurck top Druckversion