Phytotherapie


 

 

Weisheit der Pflanzen

Die Energetik unserer Heilpflanzen im Sinne der Chinesischen Medizin anwenden lernen

Bengt Jacoby, Heilpraktiker

Heilpflanzen können, mit Liebe und Verständnis verabreicht, Krankheiten heilen. Das Geheimnis der Heilkraft der Pflanzen wurde von allen Völkern dieser Erde entdeckt und angewandt.

Während die moderne westliche Medizin vor allem die chemische Zusammensetzung der Pflanzen (Wirkstoffe, Minerale,usw.) untersucht, achtet die chinesische Medizin auf die alchimistische, die energetische Wirkkraft. Beide Aspekte sind für eine ganzheitliche Anwendung wichtig. Ein besonderes Merkmal der Phytotherapie der TCM ist die Polypharmakologie: es werden meist mehrere aufeinander abgestimmte Heilpflanzen verschrieben, um die Wirksamkeit und Verträglichkeit zu optimieren.

Die Eigenschaften der Heilkräuter und ihrer Bestandteile - Blätter, Samen, Blu?ten, Wurzeln, Zweige und Rinde - wurden über Jahrhunderte von taoistischen und buddhistischen Ärzten und christlichen Mönchen und Nonnen in Meditation und beim Gebet beobachtet, gesammelt und durch weitere Erfahrungen vertieft: Wärmt es oder kühlt es? Ist die Energie auf oder absteigend? In welches Organ oder Körperteil fließt sie? Welche Kräuter passen gut zusammen? Jedes Kraut hat seine eigene energetische Heilkraft, welches individuell und in Kombination auf die Situation des Kranken abgestimmt wird.

In diesem Seminar werden einige der gebräuchlichsten Heilpflanzen der westlichen Heilkräutertraditionen im Sinne der chinesischen Medizin zur Praxisanwendung besprochen.

Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen • Abschluss: Urkunde

Euro 270,-

Euro 200,- Mitglieder FH

-20% Frühbucherrabatt bis 31. Januar 2018

Seminarnummer: 394818 [jetzt buchen]

28. bis 29. April 2018 Düsseldorf

Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr


*** HINWEIS: Die Informationen zu unseren Fortbildungen auf unserer Webseite richten sich ausschließlich an Therapeuten aus dem Bereich der Naturheilkunde. Die Informationen richten sich nicht an Verbraucher bzw. Patienten. Wir möchten mit Texten und Videos insbesondere Heilpraktiker über Fortbildungen zu naturheilkundlichen Behandlungsverfahren informieren. Diese Verfahren sind schulmedizinisch nicht anerkannt; die hier gemachten Aussagen werden von der Schulmedizin bestritten. Wissenschaftliche Nachweise über die Wirkungen nach den anerkannten Regeln und Grundsätzen wissenschaftlicher Forschung liegen nicht vor. Unsere Ausführungen und Schilderungen der Verfahren beruhen ausschließlich auf überliefertem Erfahrungswissen. ***
 
zurck top Druckversion