Massage


 

 

Klassische Massage mit Spinaltechniken

Kai Piet Schneider, Heilpraktiker

Auf der Grundlage der klassischen schwedischen Massage mit ihren Grundgriffen erarbeiten wir verschiedene Massagetechniken, die sich hervorragend kombinieren lassen und eine abgerundete, entspannende, fachlich professionelle, ganzheitliche Massage darstellen.

In einer modernen Naturheilpraxis ist die professionelle Be-Hand-lung eine wichtige Säule in der ganzheitlichen Behandlung und kann den Erfolg einer Praxis deutlich mitbestimmen, da die Massage als älteste Therapie sehr beliebt ist und unmittelbar auf den Patienten einwirkt und eine Vielfalt an selbstregulierenden Prozessen auf der mechanischen, biochemischen sowie hormonellen Ebene stimuliert.

Sie lernen verschiedene Elemente aus der manuellen Therapie kennen, sowie eine harmonische Mischung aus energetischen Massagegriffen, Befundung und dazugehörige Therapiekonzepte aus der medizinischen klassischen Massage, Reflexzonenarbeit (BGM= Bindegewebsmassage, manuellen Lymphdrainage, osteopathische Ansätze, craniosakrale Techniken sowie solche der Chakramassage und chinesischen Tuina- und Meridianmassage. Diese kombinieren wir mit sanften Ergänzungsmaßnahmen wie z.B. Hot-Stones, Schröpfkopfmassage und andere.

Theoretische Grundlagen der Massagen sind ebenso wichtig, wie die anatomischen Grundkenntnisse, Indikationen und Zielsetzungen, aber auch die Kontraindikationen und Grenzen gilt es zu erkennen.

Es wird ein angenehmes und entspannendes Seminar, bei dem Sie Sicherheit im Umgang mit Massagen erlernen, und Sie viele sehr schöne Dinge fu?r sich selbst erlernen können.

Bitte mitbringen: warme Decke, 2 Handtücher, Öle nach Wunsch, warme Socken, Bikini oder ähnliches.

Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen • Abschluss: Urkunde


Euro 540,-

Euro 400,- Mitglieder FH

-20% Frühbucherrabatt bis 31. Januar 2018

Seminarnummer: 392418 [jetzt buchen]

7. bis 8. April 2018 • 26. bis 27. Mai 2018 Düsseldorf

Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr


*** HINWEIS: Die Informationen zu unseren Fortbildungen auf unserer Webseite richten sich ausschließlich an Therapeuten aus dem Bereich der Naturheilkunde. Die Informationen richten sich nicht an Verbraucher bzw. Patienten. Wir möchten mit Texten und Videos insbesondere Heilpraktiker über Fortbildungen zu naturheilkundlichen Behandlungsverfahren informieren. Diese Verfahren sind schulmedizinisch nicht anerkannt; die hier gemachten Aussagen werden von der Schulmedizin bestritten. Wissenschaftliche Nachweise über die Wirkungen nach den anerkannten Regeln und Grundsätzen wissenschaftlicher Forschung liegen nicht vor. Unsere Ausführungen und Schilderungen der Verfahren beruhen ausschließlich auf überliefertem Erfahrungswissen. ***
 
zurck top Druckversion