Physiologie / Pathologie


 

 

Taping

Sonja Schmitz-Harwardt, Heilpraktikerin

In diesem Tagesseminar lernen Sie das Tapen in Theorie und Praxis kennen. Außerdem erfahren Sie alles über die Faszien, die zur Zeit in aller Munde sind. Welche Bedeutung haben die neuesten Erkenntnisse für die Praxis? Zukünftige Veränderungen im Umgang mit Bewegung und Trainingszielen werden aufgezeigt und erstaunliche Erkenntnisse in der Schmerzforschung erläutert.

Seminarinhalte:

Faszien – was ist das? Was verändern sie?

Faszienstimulationstechniken im Überblick

kinesiologisches Taping als natürliche Faszienstimulation - Überblick

Verschiedene Tapeanlagen wie Muskeltape, Nerventape und Lymphtape werden geübt

Korrekturtapes bei Hallux Valgus und Skoliose

Mitbringen: 2 Rollen Kinesiology Tape und eine Schere

Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen • Abschluss: Urkunde

Euro 135,-

Euro 100,- Mitglieder FH

-20% Frühbucherrabatt bis 31. Januar 2018

Seminarnummer: 392318 [jetzt buchen]

16. September 2018 Düsseldorf

So. 9:00 bis 18:00 Uhr


*** HINWEIS: Die Informationen zu unseren Fortbildungen auf unserer Webseite richten sich ausschließlich an Therapeuten aus dem Bereich der Naturheilkunde. Die Informationen richten sich nicht an Verbraucher bzw. Patienten. Wir möchten mit Texten und Videos insbesondere Heilpraktiker über Fortbildungen zu naturheilkundlichen Behandlungsverfahren informieren. Diese Verfahren sind schulmedizinisch nicht anerkannt; die hier gemachten Aussagen werden von der Schulmedizin bestritten. Wissenschaftliche Nachweise über die Wirkungen nach den anerkannten Regeln und Grundsätzen wissenschaftlicher Forschung liegen nicht vor. Unsere Ausführungen und Schilderungen der Verfahren beruhen ausschließlich auf überliefertem Erfahrungswissen. ***
 
zurck top Druckversion