Schmerztherapie


 

 

Manuelle Kopfschmerz und Migränetherapie – KoBe

Kai Piet Schneider, Heilpraktiker

Kopfschmerzen, Migräne, Stress-Symptome, Schwindel, HWS-Syndrom, Burn-Out-Syndrom, Tinnitus u.a. sind Erkrankungen die bei vielen Menschen die Lebensqualität deutlich mindern. Schulmedizinische Ansätze sind häufig nicht zufriedenstellend und durch Nebenwirkungen, der oft starken Medikamente, schlecht verträglich.

In diesem Seminar möchte ich Ihnen ein sehr erfolgreiches Behandlungskonzept vermitteln, das ich seit über 20 Jahren anwende, das ich selbst entwickelt habe und das mit rein manuellen Techniken auskommt. Elemente verschiedener physiotherapeutischer und naturheilkundlicher Ansätze werden hier zu einem gemeinsamen Konzept vereint:

Elemente aus der klass. Massage, Lymphdrainage, Meridianmassage, Tuina, osteopathische Techniken, Polarity, Reiki u.v.a. Techniken spiegeln die Vielfalt an Ansätzen, die hier zusammengefasst werden. Ausgehend von einer Hypertension der Blutgefäße, einem reaktiven Stau der Lymphgefäße, einer energetischen Qi-Stase sowie muskulären Verkrampfungen, die entsprechende Nervenreizungen und Symptome zur Folge haben, werden die Blockaden manuell gelöst und drainiert. Ziel ist der hoffnungsvolle ganzheitliche und kausale Neuansatz und die starke Entspannung für den Patienten. Die Technik ist relativ schnell erlernbar und auch für den Anfänger direkt praktisch anwendbar, sehr erfolgreich, beliebt, lindernd und häufig heilend.


Seminarinhalte:

Physiologie + Anatomie der Strukturen von Kopf, Hals, Schulter • Anamnese und Untersuchung • Differentialiagnose Kopfschmerz vs. Migräne • Grifftechniken und Abläufe • Voraussetzungen • Indikationen und Kontraindikationen • Behandlungsabläufe bei schwer und chronisch Kranken • Ergänzungstherapien der Naturheilkunde • Kausalzusammenhänge • Ergänzungsgriffe • psychologisch–geistige Aspekte • weiterfu?hrende Aspekte der Naturheilkunde • TCM (Akupunkturpunkte) • Homöopathie (polychreste Mitte u.a.) Reflexzonentherapien (Fußreflexzonen, Haed-Zonen u.a.)


Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen • Abschluss: Urkunde


Euro 540,- Euro 400,- Mitglieder FH -20% Frühbucherrabatt bis 31. Januar 2018

Seminarnummer: 330018 [jetzt buchen]

6. bis 7. Oktober 2018 • 20. bis 21. Oktober 2018 Düsseldorf

Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr


*** HINWEIS: Die Informationen zu unseren Fortbildungen auf unserer Webseite richten sich ausschließlich an Therapeuten aus dem Bereich der Naturheilkunde. Die Informationen richten sich nicht an Verbraucher bzw. Patienten. Wir möchten mit Texten und Videos insbesondere Heilpraktiker über Fortbildungen zu naturheilkundlichen Behandlungsverfahren informieren. Diese Verfahren sind schulmedizinisch nicht anerkannt; die hier gemachten Aussagen werden von der Schulmedizin bestritten. Wissenschaftliche Nachweise über die Wirkungen nach den anerkannten Regeln und Grundsätzen wissenschaftlicher Forschung liegen nicht vor. Unsere Ausführungen und Schilderungen der Verfahren beruhen ausschließlich auf überliefertem Erfahrungswissen. ***
 
zurck top Druckversion